Aschenputtel

nach den Gebrüdern Grimm

Anne wird von ihrer Stiefmutter und ihre Stiefschwestern wie eine Dienstmagd behandelt und „Aschenputtel“ genannt. Als der König alle Mädchen des Landes zu einem Ball im Schloss einlädt, muss Anne daheim schuften. Doch Tauben helfen ihr, die Linsen aus der Asche zu suchen und ein kleines Bäumchen auf dem Grab ihrer Mutter beschenkt sie mit einem wunderschönen Kleid. In diesem Kleid besucht Anne heimlich den Ball des Königs. Und der verliebt sich sofort in die unbekannte Schöne.

Die Stiefmutter und ihre Töchter ahnen nichts von Annes Geheimnis und umso größer ist natürlich die Überraschung, als der König nach den dreitägigen Feierlichkeiten zu ihnen ins Haus kommt. – Er möchte seiner Braut den goldenen Schuh wieder bringen, den sie auf der Treppe des Schlosses verloren hat.

NEU: Ab sofort können Sie Tickets auch online kaufen: Tickets online

Geeignet ab 4 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden

Bildergalerie