Ali Baba und die 40 Räuber

nach dem Märchen aus 1001 Nacht

Ali Baba ist einfacher Obsthändler. Jeden Tag geht er in die Wüste, um Kaktusfeigen zu sammeln. Seine Tochter Noura muss ihm dabei helfen. Noura möchte allerdings lieber zur Schule gehen, um Lesen und Rechnen zu lernen. Doch Ali ist der Meinung, dass ein Mädchen das nicht braucht, weil sie ohnehin bald heiratet. Eines Tages sehen Ali und Noura die berüchtigten „40 Räuber“ auf sich zukommen. Sie verstecken sich und bekommen mit, wie die Räuber vor einem Felsen die Worte „Sesam öffne Dich“ sprechen. Der Felsen öffnet sich und die Räuber verschwinden in ihm. Nach einer Weile kommen sie wieder heraus und reiten wieder fort. Ali ist neugierig und trotz der Warnung seiner klugen Tochter stellt er sich vor den Felsen und wiederholt die magische Formel. Und schon öffnet sich der Felsen und gibt den Weg frei in eine Höhle voller Schätze. Ali stopft sich die Taschen voll mit Gold und Edelsteinen. Als er und Noura die Höhle wieder verlassen wollen, hat Ali die Worte vergessen. Glücklicherweise weiß seine Tochter sie noch. Doch in der Aufregung vergessen sie den Korb mit den Feigen. Als die Räuber am nächsten Tag zurückkommen, kombinieren sie, dass der unbekannte Eindringling wohl mit Feigen handelt. Sofort machen sie sich auf den Weg in die Stadt, um Ali zu finden. Schon bald sind sie ihm auf der Spur und Ali fürchtet um sein Leben. Er wäre fast verloren, wenn seine kluge Tochter nicht einen Ausweg wüsste….

Dauer: ca. 1 Stunde, 45 Minuten (inkl. 20 Min. Pause)

Online Tickets

Geeignet ab 6 Jahren
Dauer: 1:45 Stunden

Nächste Aufführung: So 08. 12. 2019, 15:00 Uhr

Bildergalerie

Weitere Vorstellungen

So 08. 12. 2019
15:00 Uhr
Fr 13. 12. 2019
15:00 Uhr
Mo 23. 12. 2019
15:00 Uhr
Mo 30. 12. 2019
15:00 Uhr
So 12. 01. 2020
15:00 Uhr
Fr 17. 01. 2020
15:00 Uhr
Mi 29. 01. 2020
15:00 Uhr