Jan-Hendrik Kroll

Jan-Hendrik Kroll wurde am 14.02.1989 geboren, seine Schauspielausbildung absolvierte er an der SfS Schule für Schauspiel der Landeshauptstadt Kiel, wo er bereits an verschiedenen Produktionen wie  „Peergynthomania EGOTRIP“ (Regie Max Claessen) und „Der Prozess“ (Regie Christian Pade) zu sehen war.

Nach seinem Abschluss im Sommer 2015 arbeitete er freiberuflich unter anderem als Sprecher für RoKoSt Hörspiele ( Die drei Herren, Grizzly und die wandelnde Geige) sowie für die deutschlandweit spielende Nimmerland Theaterproduktion (Die neunte Sonfonie der Tiere).

Seit September 2017 ist Jan-Hendrik Kroll als festes Mitglied des Ensembles des Münchner Theaters für Kinder zu sehen.