Nils Nupnau

Nils Nupnau wurde am 14.02.1992 geboren und hat 2017 sein Schauspielstudium an der Filmschauspielschule Berlin abgeschlossen.
Vor seinem Studium spielte er drei Jahre lang am „theater im e.novum“ in Lüneburg und war dort unter anderem im „Wirtshaus im Spessart“ und „Der eingebildete Kranke“ zu sehen.
2012 schloss er eine Ausbildung zum Sprecher und Synchronsprecher an der Deutsche POP in Hamburg ab.
Während seines Studiums wirkte er als Schauspieler in „Historische Klinische Demonstrationen auf der Hörsaalbühne“ für die Charité-Universitätsmedizin Berlin Institut für Geschichte der Medizin und Ethik in der Medizin mit, war bei einer Aufführung des Stückes Hamlet an der Vagantenbühne als Claudius zu sehen und spielte Ende 2016 in der Blackboxx Berlin den Scheffler in „Der Hässliche“.